IWiT Konferenz: Effizienter Wirtschaftsverkehr durch Verkehrsinformation und Telematik

IWiT Konferenz: Effizienter Wirtschaftsverkehr durch Verkehrsinformation und Telematik

Am 23. Juni 2015 fand im Hof­saal der TH Wildau eine Kon­fe­renz des IWiT Netz­wer­kes mit dem Titel Effi­zi­en­ter Wirt­schafts­ver­kehr durch Ver­kehrs­in­for­ma­ti­on und Tele­ma­tik statt. The­men waren Vor­stel­lung des Sta­tus Quo, der Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven von Ver­kehrs­in­for­ma­ti­ons­sys­te­men und Tele­ma­tik­an­wen­dun­gen im Wirt­schafts­ver­kehr in

Brandenburgs Staatssekretär Fischer besucht IWiT Stand auf der transport logistic 2015 in München.

Brandenburgs Staatssekretär Fischer besucht IWiT Stand auf der transport logistic 2015 in München.

Hen­drik Fischer, Staats­se­kre­tär im Minis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie des Lan­des Bran­den­burg, besuch­te im Rah­men sei­nes Rund­gan­ges auf dem Gemein­schafts­stand der Haupt­stadt­re­gi­on Ber­­lin-Bran­­den­burg den Stand des IWiT-Net­z­wer­kes. IWiT Netz­werk­ma­na­ger Wul­fram Over­mann erläu­ter­te die Zie­le und Pro­jekt­ide­en von IWiT. Die trans­port logistic